Lieblingszitate

„Der Mensch unterscheidet sich jedoch vom Tier dadurch, daß er ein Mörder ist. Er ist der einzige Primat, der seine Artgenossen ohne biologischen oder ökonomischen Grund tötet und quält und der dabei Befriedigung empfindet. Es ist diese biologisch nicht angepaßte und nicht phylogenetisch programmierte „bösartige“ Aggression, die das wirkliche Problem und die Gefahr für das Fortleben der Spezies Mensch ist, und das hauptsächliche Ziel dieses Buches ist es, das Wesen und die Bedingungen dieser destruktiven Aggression zu analysieren.
Die Unterscheidung zwischen gutartig-defensiver und bösartig-destruktiver Aggression verlangt nach einer weiteren, grundsätzlicheren Unterscheidung, nämlich der zwischen Instinkt und Charakter oder – genauer gesagt – zwischen den in psychologischen Bedürfnissen verwurzelten (organischen) Trieben und djenen spezifisch menschlichen Leidenschaften, die in seinem Charakter verwurzelt sind. (…wie der Drang nach Liebe, Freiheit, Zerstörungslust, Macht und Besitz...)“
(Erich Fromm, Anatomie der menschlichen Destruktivität)

Hauptmenü

Mediathek

Anmeldung



ulti Clocks

Ulti Clocks content

Statistiken

Benutzer : 1956
Beiträge : 282
Weblinks : 60
Seitenaufrufe : 514462

Wer ist online

Wir haben 133 Gäste online
Valid XHTML & CSS | Template Design LernVid.com and ah-68